Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand: 22.06.2016

Präambel

Die MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH, Maria Trost 21, 56070 Koblenz, (nachfolgend „MGS“) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und weiterer relevanter Bestimmungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir auf unseren Webseiten während Ihres Besuches erfassen und wie diese genutzt werden. Die MGS ist die Betreiberin des gesamten Webauftritts sowie angegliederter Webapplikationen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der MGS betriebenen Websites.

1 Personenbezogene Daten

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person: also alle Informationen, die in direkter oder indirekter Weise zu Ihrer wirklichen Identität gehören, z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum etc.

2 Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

(1) In Protokolldateien, über Suchmaschinen und Formulare werden bei der Nutzung unserer Webseiten Daten erhoben. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit dauerhaft die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

(2) Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z. B. bei der Registrierung und anschließenden Nutzung der Onlineservices der MGS und seiner Funktionalitäten, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

(3) Die gespeicherten Daten werden zur Missbrauchsverfolgung auf unseren Webservern verwendet (vgl. § 31 BDSG „Besondere Zweckbindung“) und anschließend innerhalb von 5 Tagen gelöscht.

(4) Sofern Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese im Allgemeinen, um Ihnen einen Account zur Verfügung zu stellen, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

3 Löschung von personenbezogenen Daten

(1) Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen.

(2) Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

4 Zweckgebundene Verwendung von personenbezogenen Daten

(1) Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, d. h. zur Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder Bearbeiten Ihrer Anfragen.

(2) Dies gilt insbesondere für die Erstellung eines LIFE Kontos bei der CompuGroup Medical Deutschland AG (vgl. Nutzungsvereinbarung mit CGM) sowie die Zurverfügungstellung Ihrer Gesundheitsdaten (vgl. Nutzungsvereinbarung mit MGS). In diesem Zusammenhang werden Ihre bei der Registrierung eingegebenen Stammdaten zur einmaligen Legitimitätsüberprüfung an eine anerkannte Identifikationsstelle mit übergeben (z. B. Deutsche Post AG für das PostIDENT-Verfahren).

(3) Werbung: Sofern Sie bei der Registrierung Ihre Einwilligung zur werblichen Nutzung Ihrer dabei erhobenen personenbezogenen Daten zugestimmt haben (durch aktives Setzen eines Häkchens), können diese Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen zu Werbezwecken von MGS genutzt werden. Dieser werblichen Nutzung können Sie jederzeit entweder durch nachträgliches De-Aktivieren in Ihren Account-Einstellungen oder mit einer kurzen Nachricht an die folgende Adresse widersprechen: datenschutz@mgs-eportal.de. Ohne das aktive Setzen dieses Häkchens wird Ihnen MGS keine Werbung zusenden.

(4) Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zur Ausführung einer Dienstleistung im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

(5) Darüber hinaus erfolgen Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

(6) Unsere Mitarbeiter/innen und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Wahrung des Datengeheimnisses nach § 5 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) verpflichtet worden.

5 Analyse automatisch erfasster Daten (Webanalyse)

(1) Um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln, verwenden wir die Trackingsoftware „piwik“ (http://www.piwik.org/). Mit dieser Software erfassen wir keine personenbezogenen Daten. Die Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Entwicklung der Website genutzt. Wir sammeln statistische Informationen, z. B. die Besucherzahl jeder einzelnen Webseite. Aufgezeichnet werden: benutzter Rechner- und Browsertyp, Internet-Provider, Zugriffsdatum und -uhrzeit sowie Kalkulationsdaten.

(2) Bei der Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot können ggf. Zugriffsdaten gespeichert werden. Jeder angeforderte Datensatz besteht aus: der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, Datum und Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge, dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) und dem Typ des verwendeten Browsers. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und enthalten keinen Personenbezug.

6 Cookies

(1) Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und für die technische Sitzungssteuerung auf Ihrem Computer gespeichert werden („Session-Cookies“). Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

(2) Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen.

(3) Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

7 Kinder und Jugendliche

(1) Personen unter 18 Jahren sollten grundsätzlich nur mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Weder fordern wir dies von Kindern und Jugendlichen, noch sammeln wir diese und geben sie erst recht nicht an Dritte weiter.

8 Datensicherheit

(1) Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter/innen und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze sowie zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet worden.

(2) Im Falle einer elektronischen Übermittlung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Lieferung und Leistung werden diese in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

9 Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

(1) Soweit dies aufgrund der Rechts- oder Bedrohungslage sowie der technischen Entwicklung notwendig wird, behalten wir uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen dementsprechend zu verändern. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung anpassen. Bitte beachten Sie daher den jeweils aktuellen Versionsstand am Anfang dieser Erklärung.

10 Links zu anderen Webseiten

(1) Sofern Sie Links zu externen Webseiten nutzen, die im Rahmen unserer Website angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese externen Webseiten.

(2) Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen anderer Anbieter und sind hierfür auch nicht verantwortlich. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen zu Ihrer Sicherheit.

(3) Sollten Sie Kenntnis von einem „unsicheren“ Link ausgehend von unserer Website erhalten, informieren Sie uns bitte sofort, damit wir der Sache nachgehen können. Vielen Dank.

11 Auskunfts- und Widerspruchsrecht/Kontakt

(1) Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen und – falls erforderlich – eine Berichtigung verlangen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter

MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH
Maria Trost 21
56070 Koblenz

oder senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@mgs-eportal.de

(2) Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die gleiche Adresse bzw. senden Sie uns ebenfalls eine E-Mail. Bitte beachten Sie dabei, dass in diesem Falle eine personenbezogene Nutzung unserer Webangebote sodann nicht mehr möglich ist.

Ihr Kontakt

MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH
Maria Trost 21
56070 Koblenz

Telefon: 0261 / 8000 1805
E-Mail: info@mgs-eportal.de

Maximale Sicherheit

Datenschutz geprüft durch LfDI

"Meine Gesundheit" erfüllt höchste Datenschutzanforderungen und wurde vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz entsprechend geprüft.

Datenschutz TÜV-Zertifikat

Zusätzlich bestätigt der TÜV Saarland, dass Ihre persönlichen Daten im ePortal sicher sind.