Rechnungsmanagement

Rechnungen im Blick und schnell bearbeitet

Mit MEINE GESUNDHEIT können Versicherte ihre Gesundheitsleistungen einfach und schnell digital abrechnen - angefangen beim Rechnungsempfang über die Einreichung bei ihrer privaten Krankenversicherung bis hin zum Erhalt der Leistungsabrechnung.

Beschleunigte Prozesse sparen Zeit und Geld

Der Besuch beim Arzt ist nicht nur bei akuten oder chronischen Erkrankungen erforderlich. Er lässt sich auch für gesunde Menschen manchmal nicht vermeiden – sei es im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen oder in Vorbereitung auf Reisen in exotische Länder. Der Abrechnungsprozess kann mit MEINE GESUNDHEIT für alle Beteiligten komplett digital erfolgen. Das spart Zeit, Geld und bringt Ordnung in die Unterlagen.

 

Belege sammeln oder direkt einreichen

Versicherte können ihre Rechnungen digital von ihrem Arzt oder dessen Abrechnungsdienstleister empfangen und entweder direkt einreichen oder für eine spätere Einreichung sammeln. Nach Abschluss der Bearbeitung kann der Versicherte die Belege einfach ins Archiv verschieben. Hier stehen sie ihm auf unbegrenzte Zeit weiter zur Verfügung.

 

Rechnungsübersicht je versicherte Person

Versicherte haben die Möglichkeit, sämtliche Rechnungen, deren Bearbeitungsstatus und die dazugehörigen Leistungsabrechnungen für jedes mitversicherte Familienmitglied separat anzeigen zu lassen.

 

Beitragsrückerstattung und Selbstbehalt im Blick

Für jede versicherte Person werden der offene Selbstbehalt und die mögliche Beitragsrückerstattung übersichtlich dargestellt. Das erleichtert die Entscheidung, ob das Einreichen der Rechnungen sinnvoll ist.

 

Benachrichtigung bei neuen Rechnungen

Der Versicherte wird per E-Mail über jede neue Rechnung benachrichtigt. Mit Eingang der Rechnung in MEINE GESUNDHEIT gilt diese als zugestellt.

 

Papierrechnungen digitalisieren

Papierrechnungen können direkt mit dem Smartphone oder Tablet abfotografiert oder per Scan in MEINE GESUNDHEIT übernommen und digital weiterverarbeitet werden.

 

Einfach beim Arzt freischalten lassen

Damit der Versicherte seine Rechnungen digital vom Arzt oder dessen Abrechnungsdienstleister empfangen kann, bittet er seinen Arzt, die Funktion eRechnung für MEINE GESUNDHEIT freizuschalten. Hat der Arzt ein Arztinformationssystem (AIS) der CompuGroup Medical (CGM), genügt dafür ein Klick.